Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte. Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen – durch das Fenster der Seele, das Auge.

Mario Cohen

Genau das ist mein Verständnis von Fotografie. Ich will den Moment festhalten, ihn in all seiner Schönheit und mit all seinen Facetten einfangen.

Fotografie begleitet mich im Alltag – es gibt keinen Tag, an dem ich nicht den Drang verspüre, etwas so zu präsentieren, dass dessen Einzigartigkeit in den Mittelpunkt des Moments rückt!

 

Fotografie aus Leidenschaft – denn ich glaube daran: Die Welt ist zu schön, um wahr zu sein!
Ach ja – die Fotografie ist ein reines Hobby.